Das Risiko Berufsunfähigkeit

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was passiert, wenn Sie Ihren Beruf aufgrund von Krankheit oder wegen eines Unfalls nicht mehr ausüben können? Die eigene Wohnung oder Haus, interessante Urlaubsreisen und eine ausgefüllte Freizeit unverzichtbare Bestandteile Ihres Lebens geworden ist. Dann plötzlich: ein Unfall beim Skifahren, beim Tauchen, eine schwere Krankheit - Berufsunfähigkeit ist ganz häufig die Folge!

Dieses Schicksal kann jeden treffen: Über 200.000 Arbeitsnehmer müssen jedes Jahr aus gesundheitlichen Gründen ihren Job vor Erreichen des Rentenalters aufgeben. Der Versicherungsschutz besteht weltweit und bleibt auch dann bestehen, wenn die versicherte Person ihren ständigen Wohnsitz ins Ausland verlegt. Die Hamburg-Mannheimer verzichtet auf das Recht, eine Beitragsanpassung während der Vertragsdauer vorzunehmen, wenn eine schuldlose Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht seitens des Versicherungsnehmers bekannt wird. Weiter unter: Berufsunfähigkeit Argumenten

Nutzen Sie Ihren Berufstatus als Beamter oder unkündbarer Angestellter für eine preiswerte Umschuldung. Mit ein Beamtendarlehen der Hamburg-Mannheimer

Angebot anfordern

Kredit Vermittlung 0800 – 300 80 01 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Navigation: